24. Juli 2021

Über den menschlichen Körper

Über die sensorischen Eigenschaften der Haut
Der Qur’an auf dem Cerebrum

————————————————– ———

Über die sensorischen Eigenschaften der Haut

Dr. Tagatat Tejasen:Laa Ilaahaa IllAllah Muhammad Rasool Allah!

Illustration der menschlichen Haut-Anatomie Dieser Mann spricht das islamische Glaubensbekenntnis (Shahadah) und erklärt damit, dass er ein Muslim wird . Dies geschah während der 8. Saudi Medical Conference, die in Riad einberufen wurde. Er ist Professor Teatat Tejasen, Vorsitzender der Abteilung für Anatomie an der Chiang Mai Universität in Thailand . Er war zuvor der Dekan der Fakultät für Medizin an der gleichen Universität.

Wir stellten Professor Tejasen einige koranische Verse und prophetische Ahadith vor, die sich mit seiner Spezialisierung auf dem Gebiet der Anatomie befassen. Er kommentierte, dass sie auch in ihren buddhistischen Büchern sehr genaue Beschreibungen von embryonalen Entwicklungsstadien hatten. Wir sagten ihm, dass wir sehr besorgt und interessiert seien, diese Beschreibungen zu sehen und etwas über diese Bücher zu erfahren. Ein Jahr später kam Professor Tejasen als externer Prüfer an die King Abdul Aziz University . Wir erinnerten ihn an die Aussage, die er ein Jahr zuvor gemacht hatte, aber er entschuldigte sich und sagte, dass er diese Aussage tatsächlich gemacht habe, ohne die Angelegenheit zu finden. Als er jedoch die buddhistischen Bücher überprüfte, stellte er fest, dass sie nichts enthalten, was für das Thema relevant wäre .

Daraufhin haben wir ihm einen Vortrag von Professor Keith Moore über die Kompatibilität der modernen Embryologie mit dem, was im Quran und der Sunna enthalten ist, vorgestellt und Professor Tejasen gefragt, ob er von Professor Keith Moore wüsste. Er antwortete, dass er ihn natürlich kannte und fügte hinzu, dass Professor Moore einer der renommiertesten Wissenschaftler auf diesem Gebiet sei .

Als Professor Tejasen diesen Artikel studierte, war er auch sehr erstaunt. Wir haben ihm einige Fragen in seinem Fachgebiet gestellt. Eine der Fragen betrifft moderne Entdeckungen in der Dermatologie über die sensorischen Eigenschaften der Haut. Dr. Tejasen antwortete: „Ja, wenn die Verbrennung tief ist.“

Es wurde zu Dr. Tejasen: Sie werden daran interessiert sein zu wissen, dass in diesem Buch, dem heiligen Buch – dem Qur’an, eine Referenz vor 1400 Jahren stand, die sich auf den Moment der Bestrafung der Ungläubigen durch das Feuer der Hölle bezieht und es als deren bezeichnet Die Haut ist zerstört, Allah macht eine andere Haut für sie, so dass sie die Strafe durch ein Feuer wahrnehmen, was auf die Kenntnis der Nervenenden in der Haut hinweist, und der Vers ist wie folgt:

Feuer Diejenigen, die Unsere Zeichen verleugnen, werden Wir gewiß einem Feuer aussetzen. Jedesmal, wenn ihre Haut verbrannt ist, tauschen Wir sie ihnen gegen eine andere Haut aus, damit sie die Strafe kosten. Allah ist Allmächtig und Allweise. (Quran 4:56)

Wir fragten: Sind Sie damit einverstanden, dass dies ein Hinweis auf die Bedeutung der Nervenenden in der Haut vor 1400 Jahren ist? Dr. Tejasen antwortete: „Ja, ich stimme zu.“

„Dieses Wissen über die Sensation war lange vorher bekannt, weil es sagt, wenn jemand etwas falsch macht, dann wird er bestraft werden, indem er seine Haut verbrennt und dann legt Allah eine neue Haut auf ihn, deckt ihn ab, um ihn über diesen Test zu informieren Es ist wieder schmerzhaft. Das heißt, sie wussten vor vielen Jahren, dass der Rezeptor der Schmerzempfindung auf der Haut sein muss , also ziehen sie eine neue Haut an. „

Die Haut (siehe Abbildung 8.1) ist das Zentrum der Empfindlichkeit gegenüber Verbrennungen. Wenn die Haut vollständig durch Feuer verbrannt wird, verliert sie ihre Empfindlichkeit. Aus diesem Grund wird Allah die Ungläubigen am Tag des Gerichts bestrafen, indem Er ihnen immer wieder ihre Haut zurückgibt und mit Ihm, dem Erhabenen und Erhabenen, im Qur’an sagt:

 Diejenigen, die Unsere Zeichen verleugnen, werden Wir gewiß einem Feuer aussetzen. Jedesmal, wenn ihre Haut verbrannt ist, tauschen Wir sie ihnen gegen eine andere Haut aus, damit sie die Strafe kosten. Allah ist Allmächtig und Allweise. (Quran 4:56)

Wir haben ihm folgende Frage gestellt: Ist es möglich, dass diese Verse aus einer menschlichen Quelle zum Propheten Muhammad (Friede sei mit ihm) kamen? Professor Tejasen räumte ein, dass sie niemals aus einer menschlichen Quelle kommen könnten. Aber er fragte immer noch nach der Quelle dieses Wissens und woher könnte Mohammed es möglicherweise bekommen?

Wir sagten: „Von Allah , dem Erhabensten und Erhabensten.“ Dann fragte er: „Wer ist Allah ?“

Wir antworteten: Er ist der Schöpfer von allem, was existiert . Wenn du Weisheit findest, dann deshalb, weil sie nur von dem Einen kommt, der weise ist. Wenn Sie Wissen in der Herstellung dieses Universums finden, dann deshalb, weil das Universum die Schöpfung des Einen ist, der all das Wissen hat. Wenn Sie Perfektion in der Zusammensetzung dieser Kreationen finden, dann ist es für Sie der Beweis, dass es die Schöpfung des Einen ist, der am besten ist , und wenn Sie Gnade finden, dann ist dies ein Beweis dafür, dass es die Schöpfung von Eins ist Wer ist der Barmherzigste? Genauso, wenn du die Schöpfung als zu einer einheitlichen Ordnung gehörend und fest miteinander verbunden wahrnimmst, dann ist dies der Beweis, dass es die Schöpfung des Einzigen Schöpfers ist, möge er verherrlicht und erhaben sein.

Illustration of Human Skin Anatomy
Abb. 8.1

Professor Tejasen stimmte dem zu, was wir ihm sagten. Er kehrte in sein Land zurück, wo er mehrere Vorträge über sein neues Wissen und seine Entdeckungen hielt. Uns wurde mitgeteilt, dass fünf seiner Schüler infolge dieser Vorlesungen zum Islam übergetreten sind . Dann nahm Professor Tejasen auf der Achten Saudi-Medizinischen Konferenz in Riad eine Reihe von Vorträgen über medizinische Zeichen im Qur’an und der Sunnah teil.

Professor Tejasen verbrachte vier Tage mit verschiedenen Gelehrten, Muslimen und Nicht-Muslimen, und sprach über dieses Phänomen im Qur’an und der Sunna . Am Ende dieser Sitzungen stand Professor Tejasen auf und sagte:

In den letzten drei Jahren interessierte ich mich für den Koran, den Shaykh Abdul-Majeed Az-Zindani mir gab. Letztes Jahr bekam ich Professor Keith Moores letztes Skript vom Shaykh. Er bat mich, es in die thailändische Sprache zu übersetzen und um ein paar Vorträge zu den Muslimen in Thailand zu halten, habe ich seine Bitte erfüllt. Sie können das auf dem Videoband sehen, das ich Shaykh als Geschenk gegeben habe. Aus meinen Studien und aus dem, was ich während dieser Konferenz gelernt habe, Ich glaube, dass alles, was im Quran vor 1400 Jahren aufgezeichnet wurde, die Wahrheit sein muss, was mit wissenschaftlichen Mitteln bewiesen werden kann. Da der Prophet Muhammad weder lesen noch schreiben konnte, musste Muhammad ein Bote sein, der diese Wahrheit weitergab Dieser Schöpfer muss Allah oder Gott sein, deshalb denke ich, dass dies die Zeit ist, Laa ilaha Allah zu sagen, dass es keinen Gott gibt, der anbetet außer Allah, Mohammed Rasool Allah , Mohammed ist der Gesandte von A lah …

„Ich habe nicht nur vom wissenschaftlichen Wissen der Konferenz gelernt, sondern auch von der großen Chance, viele neue Wissenschaftler zu treffen und viele neue Freunde unter den Teilnehmern zu finden. Das Wertvollste, was ich gewonnen habe, ist Laa ilaha Ill Illah , Muhammad Rasool Allah, und Muslim geworden zu sein. „

Die Wahrheit kommt wirklich von Allah, der im Qur’an gesagt hat: Und diejenigen, denen das Wissen gegeben worden ist, sehen, (daß) das, was zu dir von deinem Herrn (als Offenbarung) herabgesandt worden ist, die Wahrheit ist und zum Weg des Allmächtigen und Lobenswürdigen führt. (Qur’an 34: 6).

^ Oben

————————————————– ———

Der Koran auf dem Cerebrum

Großhirn Allah sagte im Qur’an von einem der bösen Ungläubigen, der dem Propheten Muhammad verbot, zu den Ka’abah zu betenKeineswegs! Wenn er nicht aufhört, werden Wir ihn ganz gewiß an der Stirnlocke packen und ziehen, einer Stirnlocke, einer lügnerischen, einer verfehlt handelnden. [Qur’aan 96: 15-16]

Warum hat der Qur’an die Vorderseite des Kopfes als lügnerisch und sündhaft beschrieben? Warum hat der Qur’an gesagt, dass die Person lügt und sündig ist? Gibt es eine Beziehung zwischen der Vorderseite des Kopfes und der Lüge und Sündhaftigkeit?

Wenn wir den Schädel an der Vorderseite des Kopfes betrachten, werden wir den präfrontalen Bereich des Großhirns finden . Was sagt uns die Physiologie über die Funktion dieses Gebietes? Ein Buch mit dem Titel “ Grundlagen der Anatomie und Physiologie“ sagt zu diesem Bereich: “ Die Motivation und die Voraussicht, Bewegungen zu planen und einzuleiten, finden sich im vorderen Teil des Frontallappens, dem präfrontalen Bereich (siehe Abbildung 9.1). der Assoziationskortex … Das Buch sagt auch: In Bezug auf seine Beteiligung an der Motivation wird der präfrontale Bereich auch als das funktionelle Zentrum für Aggression angesehen … „

3D-Grafik von Frontallappen
Abb. 9.1

Dieser Bereich des Großhirns ist verantwortlich für das Planen, Motivieren und Initiieren von gutem und sündhaftem Verhalten und ist dafür verantwortlich , Lügen zu erzählen und die Wahrheit zu sagen . Daher ist es richtig, die Vorderseite des Kopfes als lügend und sündhaft zu beschreiben, wenn jemand lügt oder eine Sünde begeht, wie der Qur’an sagte: “ … eine lügende, sündige Naasiyyah (vor dem Kopf)! “ Wissenschaftler haben Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/…1/index.html Erst in den letzten sechzig Jahren hat Professor Keith Moore diese Funktionen des präfrontalen Bereichs entdeckt.

————————————————– ———

Folge uns auf FACEBOOK

Facebook Pagelike Widget