24. Juli 2021

Buch: Das ist die Wahrheit

[Der Inhalt dieses Buchs wurde vollständig von der Website http://www.thisistruth.org/index.php heruntergeladen und mit Google Translates übersetzt. Wir entschuldigen im Vorraus, sollte es  Fehler geben oder Grammatikalisch nicht korrekt übersetzt wurde]

 

Die Inhalte dieses Buches wurden ursprünglich in Form von Videobändern präsentiert, in denen mehrere Treffen und Dialoge mit bekannten Wissenschaftlern aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen durchgeführt wurden. Dies geschah, um die in mehreren Qur’anischen Versen erwähnten wissenschaftlichen Fakten zu untersuchen und um die Tatsache hervorzuheben, dass die Religion des Islam die Wissenschaft und den Erwerb von Wissen ohne jeden Widerspruch zwischen der Qur’an- Offenbarung und den wissenschaftlichen Fakten fördert .

Die Wissenschaftler, die an diesen Dialogen teilnahmen, waren alle Nicht-Muslime, von denen die meisten einige wissenschaftliche Fakten erklärten, die sie erst vor kurzem und nach mehreren Jahren der Forschung und des Studiums realisiert haben. Als ihnen gesagt wurde, dass das, was sie gerade erst entdeckt hatten, bereits vor mehr als 1400 Jahren entweder direkt oder indirekt im Heiligen Qur’an erwähnt wurde , zeigten sie großes Erstaunen. Ihre Kommentare waren unterschiedlich, aber fast alle bezeugten , dass dieser Qur’an nicht von irgendeiner menschlichen oder gewöhnlichen Quelle stammen konnte. Tatsächlich waren einige von ihnen überzeugt und haben bestätigt, dass der Prophet Muhammad (Friede sei mit ihm) ein Gesandter Allahs ist , bis zu dem Punkt, dass einer von ihnen sogar den Islam angenommen hat, indem er das islamische Glaubensbekenntnis als “ Shahadah “ bezeichnet hat wurde ein Muslim .

Wenn diese Experten und Autoritäten der Wissenschaft diese Tatsachen bestätigen, zeigen sie tatsächlich einen Beweis der Wahrhaftigkeit des Islam vor ihren Gelehrtenkollegen und denen, die mit weniger Wissen in ihrem eigenen Volk ausgestattet sind. Sie öffnen tatsächlich geschlossene Türen und ebnen den Weg zum wahren Glauben an Allah , den Herrn des Universums . Was ist dann die Entschuldigung derer, die sich nach diesen Beweisen und Zeugnissen dieser Wissenschaftler vom Glauben abwenden?

Allah sagte zu ihnen im Qur’an:

Sprich: «Saget mir, wenn dies von Allah ist, und ihr lehnt es ab, und ein Zeuge von den Kindern Israels hat Zeugnis abgelegt von jemandem wie er. Er hat geglaubt, ihr aber seid allzu hoffärtig!» Allah weist dem ungerechten Volk nicht den Weg. (Qur’an 46:10).

Allah sagte auch im Qur’an:

Darum: wen Allah leiten will, dem weitet Er die Brust für den Islam; und wen Er in die Irre gehen lassen will, dem macht Er die Brust eng und bang, als sollte er zum Himmel emporklimmen. So verhängt Allah Strafe über jene, die nicht glauben. (Qur’an 6: 125).

Vorwort Die ursprünglichen Dialoge mit diesen Wissenschaftlern wurden auf einem Videoband mit dem Titel “ This Is The Truth “ aufgezeichnet. Sie sind viel effektiver und viel klarer für den Betrachter. Um diesen Ideenaustausch einem breiten Spektrum von Menschen zugänglich zu machen, haben wir uns entschieden, dieses Buch, das die Zeugnisse der Wissenschaftler enthält, die an den Diskussionen teilnahmen, so wie sie auf dem Videoband erschienen sind, ohne irgendwelche Änderungen zu veröffentlichen Vorwort für eine Zusammenfassung der Änderungen – Ed. ].

Das Videoband enthielt auch ausführliche Kommentare von Shaykh Abdul-Majeed Az-Zindani . Diese Kommentare wurden auch hier aufgezeichnet, wie sie in der englischen Version des Videobandes ausgedrückt wurden. Alle Qur’anischen Verse im Videoband wurden in diesem Buch nach der englischen Übersetzung des heiligen Qur’an von Abdullah Yusuf Ali geschrieben [Ein gewisser archaischer Sprachgebrauch wurde jedoch der Klarheit halber ediert – Hrsg.], Der war überarbeitet und herausgegeben von der Präsidentschaft der Islamischen Forschungen, IFTA, Call and Guidance, Saudi-Arabien .

Wir hoffen, dass dieses Buch für diejenigen, die es lesen, von Nutzen sein wird, und möge Allah ihnen helfen, die Botschaft des Islam zu verstehen und sie auf den geraden Weg zu führen.

Abdullah M. Al-Rehaili, Riad
Ramadan 1415 (Februar 1995)

Folge uns auf FACEBOOK

Facebook Pagelike Widget